linksbilderstrandhaus

Mietbedingungen und Hausordnung

Liebe Gäste -  Sie verbringen Ihren Urlaub in einem  privaten Ferienhaus. Wir haben uns mit der Einrichtung und der Ausstattung alle erdenkliche Mühe gegeben und hoffen, dass Sie einen wunderschönen und erholsamen Urlaub in Ihrem Feriendomizil verbringen.’
Durch einen angemessenen Umgang mit dem Ferienhaus helfen Sie uns, Ihnen und unseren künftigen Gästen  auch in Zukunft einen schönen Aufenthalt zu ermöglichen.

1. Der Vermieter verpflichtet sich, das Mietobjekt zum vereinbarten Zeitpunkt in einem vertragsgemäßen Zustand  mit der zugesagten Ausstattung an den Mieter zu übergeben.

2. Das Mietobjekt wird dem Mieter an dem vereinbarten Tage ab 15.00 Uhr zur Verfügung gestellt. - Das Ende der Mietzeit ist am vereinbarten Tage  (wg. der Nachfolgevermietung) um 10.00 Uhr.

3. Der Vermieter darf das Mietobjekt aus einem wichtigen Grund nach vorheriger Ankündigung zu angemessenen Zeiten besichtigen.

4. Der Mieter darf nach Vertragsunterschrift an der Einrichtung des Mietobjektes keine Änderungen vornehmen, die die  Qualität der Einrichtung beeinträchtigen. (z. B. kein Aufstellen von Zusatzbetten, Verschieben von Möbeln, etc.).

5. Der Mieter darf das Mietobjekt nur bei einem besonderen Grund und Zustimmung des Vermieters  an Dritte weitervermieten.  Ein besonderer Grund liegt z. B. durch Krankheit des Mieters oder eines mitreisenden Familienangehörigen vor.

6. Eine Nutzung des Mietobjektes mit mehr, als der im Mietvertrag vereinbarten Personenzahl ist ausgeschlossen. Eine Zuwiderhandlung berechtigt den Vermieter zu einer fristlosen Kündigung des Mietverhältnisses.

7. Niemand beschädigt absichtlich Sachen, es kann jedoch jedem passieren, dass trotz sorgfältiger Behandlung etwas beschädigt wird oder verloren geht. Bitte teilen Sie uns den entstandenen Schaden möglichst umgehend mit, damit wir kurzfristig Ersatz beschaffen können.
Der Verursacher haftet für Beschädigungen in Höhe der Wiederbeschaffungskosten.

8. Das Mitbringen von Haustieren in das Ferienhaus ist nicht gestattet.

9. Das Rauchen in dem Ferienhaus ist nicht gestattet.

10. Benutzte Elektrogeräte (z. B. Ofen, Mikrowelle, Kaffeemaschine, Kühlschrank) sind gereinigt zu hinterlassen. - Für nicht sauber hinterlassene Geräte berechnen wir eine zusätzlich Reinigungsgebühr, die mit der Kaution verrechnet wird.

11. Der Mieter bringt Bettwäsche, Putztücher und Handtücher selbst mit - diese Verbrauchsmaterialien werden vom Vermieter nicht gestellt. Der Mieter darf die Betten in dem Mietobjekt nicht ohne Bettwäsche benutzen. Die vorhandenen Schutzbezüge der Matratzen in Schlafzimmer 1 und 2 dürfen nicht entfernt werden dürfen.

12. Der Mieter verpflichtet sich, das Mietobjekt inklusive der genutzten Einrichtung nach Ablauf der Mietzeit in einem ordnungsgemässem Zustand zu übergeben.

Mit Abschluss des Mietvertrages gehen wir davon aus, dass Sie die Hausordnung akzeptieren. Sollten Sie etwas in dem Ferienhaus vermissen, informieren Sie uns bitte - unser Ziel ist es, dass unsere Gäste stets einen gleichbleibend hohen Standard vorfinden. 

linksbilderstrandhausbereichunten